Zurück zu unseren Wurzeln…

Die Geschichte erzählt uns, dass La Palma im Jahre 1553 von dem Piraten François Le Clerc geplündert wurde. Auch viele andere Seeräuber, wie etwa Francis Drake, griffen die Insel auf der Suche nach ihren kostbaren Schätzen an. Unter ihnen das wertvollste Gut – der Rum.

Bereits seit 1936 bewahrt die Quevedo Familie den Geist einer jahrhundertealten Tradition, welche von Generation zu Generation von den “Maestros Roneros” an ihre Nachkommen weitergegeben wurde. Heute, vier Generationen später, wird diese Tradition mit dem Ziel fortgeführt, diesen Geist, welcher als unzweifelhaftes Symbol für die Qualität des Ron Aldea steht, zu erhalten.

Die Insel La Palma bietet einen perfekten Rahmen für den Anbau von Rum, da sie Natur, Geschichte, Kultur, Tradition, Handwerkskunst und Qualität in perfekter Balance vereint. Die Essenz und Kraft des frisch geschnittenen Zuckerrohrs wird vom reinen Eichenholz gezähmt und gemildert und von der Wärme und Weichheit des speziellen Klimas, der Reinheit unserer Naturwasserquellen, sowie der endlosen atlantischen Ozeanbrise gerundet und geschliffen.

Unsere Werte: Handwerkskunst, Meisterschaft, Familie und Tradition..

Wo Sie uns finden:

Camino el Melonar 19
38729 Charco Azul
Isla de La Palma

Zeitplan:

Montag bis freitag:
9:00–14:00 / 15:00–18:00

Samstags und sonntags:
10:00–14:00 15:00–18:00

Telefonnummer: 922450568

Informatives Zeichen: